Zimmereien (3)

Was machen Zimmereien? Das ist die Frage , denn man verwechselt es oft mit Tischlereien oder Schreinern , aber was versteht man wirklich unter einer Zimmerei.
Eine Zimmerei ist ein Holzbaubetrieb den man eigentlich in jeder größeren Stadt findet. In einer Zimmerei arbeiten Hauptsächlich nur Zimmerer die an Holzkonstruktionen arbeiten. Das Material besteht Hauptsächlich aus Vollholz, aber Heutzutage werden auch andere Plattenwerstoffe in Zimmereien verarbeitet wie z.B. Kunsttoffe und Aluminium.
Eine Zimmerei arbeitet nicht nur in seiner Firma, sondern auch ausserhalb der firma, in den Häusern von Auftragsgeber und reparieren auch vor Ort . Reperaturen an Holztreppen, Dachkonstruktionen, Fachwerk , wo das kaputte Holz gegen neues Ausgetauscht wird. In einer Zimmerei werden auch Bauzeichnungen hergestellt, wenn ein Kunde einen speziellen Auftrag hat und eine Sonderanfertigung haben möchte. Eine Zimmerrei ist in den meisten Fällen ein Kleinbetrieb oder ein Mittelstand , da die Zimmerrer die in der Zimmerei arbeiten , vieles natürlich mit der Hand verrichten und nicht viel Maschinel erstellen.
Man kann diesen Beruf auch in einer Zimmerei erlernen , in jedem Betrieb der dieses zur Verfügung stellt und einen Meister hat der Ausbilden darf, da erlernt man alles was in einer Zimmerei anfällt. Dazu gehört eine Berufsschule wo der Theoretische Teil gelernt wird und der Praktische Teil in der firma. Wenn Das Unternehmen einen Auftrag weiter weg hat , versteht man dadurch eine Montage und die Zimmerei reist zum Auftraggeber und verrichtet seine Arbeit dann direkt vor Ort was in den meisten Fällen einige Tage bis Wochen dauern kann.
Also kann man egal von wo wenn man eine Zimmerrei für Gut empfindet sich diesen direkt in Ihr Haus holen
Holzbau u. Zimmerei Ralf Schneemann
Zimmereien
Mittelstraße 20
37308 Heiligenstadt
Michael Glose
Zimmereien
Baumberg 74
48301 Nottuln
Zimmerei Uwe Wehr
Zimmereien
Thalwender Str. 5a
37318 Uder